INFO

Kundendienst

Liebe Camper,
willkommen in der Ihnen gewidmeten Welt von Dienstleistungen.
Wir haben ein umfangreiches Service-Netzwerk, Ihre Reisebedürfnisse und Notwendigkeiten treffen zukönnen.
Unsere Vertragswerkstätten verfügen über hochqualifizierten Mitarbeitern mit langjähriger Erfahrung, Sie unterwegs während Ihrer Abenteuer zu folgen und zu unterstützen.

Um dem nächstgelegenen Werkstatt zu finden, bitte hier klicken

Rete vendita & assistenza Elnagh

Rete vendita & assistenzaMcLouis

Rete vendita & assistenza Mobilvetta

Buchen Sie rechtzeitig Ihren Termin und fahren Sie mit Sicherheit in Urlaub

Wartungsarbeit

Programmierte Wartungsarbeit – Garantieren Sie Ihrem Fahrzeug ein langes Leben – Die 6 Wartungscoupons entsprechen das Gesundheitszeugnis

Wir haben ein spezifisches Wartungsprogramm strukturiert, um die maximale Sicherheit zu gewährleisten, auf diese Weise wird das Fahrzeug mit einer kleinen Ausgabe effizient und in hohe Leistung geblieben.
Nach der Ausführung Ihrer Registrierung auf dem gewidmeten Portal SEA SERVICE WEB (die nur der autorisierte Händler laufen kann) befolgen Sie die Anweisungen auf dem Garantieheft, das mit dem Fahrzeug ausgeliefert worden ist.
Denken Sie daran, daß Sie mit der Ausführung aller Coupons in der Zeit und Art des angegebenes Garantiehefts vollen Zugriff auf das 5-jährige Bürgschaftsprogramm für die Infiltration haben.

 

Wartungscoupons? Ja wohl. Wo und wann?

Die Wartungscoupons können nur vom Händler oder Verkäufer des autorisierten Netzwerks durchgeführt werden.
Die Coupons respektieren einem bestimmten zeitlichen Muster und ermöglicht es Ihnen, ständig die Gesundheit Ihres Fahrzeugs zu überwachen .

1. Coupon innerhalb 6 Monate von der Registrierung:
2. Coupon innerhalb von 12 Monaten von der Registrierung.
3. Coupon innerhalb von 24 Monaten von der Registrierung.
4. Coupon innerhalb von 36 Monaten von der Registrierung.
5. Coupon innerhalb von 48 Monaten von der Registrierung.
6. Coupon innerhalb von 60 Monaten von der Registrierung.

Die Coupon müssen rechtzeitig bei Ihrem Händler gebucht werden und sind gegen Bezahlung.
Fragen Sie immer Ihren Händlern die Registrierung des Coupons auf unserem Portal SEA Service WEB- so Ihre Instandhaltung sichtbar für alle unsere Servicezentren sein kann.
Bitte erinnern Sie sich immer Ihrem Händlern das Coupon auf Ihrem Garantieheft richtig auszufüllen und bringen Sie den Arbeitszettel an – dies wird Wert auf Ihr Fahrzeuggeben, wenn Sie es weiter verkaufen werden.

Pflegehinweise

Da wir mit Ihnen die Leidenschaft und Pflege für Ihr Fahrzeug teilen, möchten wir Ihnen unsere Erfahrung setzen und Ihnen unsere Tipps geben, damit Sie Ihre Fahrzeug in einwandfreiem Zustand halten können.

Aussenreinigung

Die Wäsche muss wie bei einem PKW mit reichlich Wasser und einem neutralen

Shampoo erfolgen. Anschließend muss mit einem Wildledertuch trockengewischt werden.

Verwenden Sie zur Reinigung nur Wasser und Neutralseife: Keinen Alkohol verwenden!

Gehen Sie bei der Behandlung der Acrylglasscheiben der Fenster besonders vorsichtig vor. Ver-

wenden Sie niemals alkoholhaltige oder scheuernde Produkte. Verwenden Sie einen Schwamm,

ein weiches Tuch oder ein Wildledertuch und reichlich Wasser. Verwenden Sie bei Bedarf spezielle Reinigungsmittel für PVC-Oberflächen.

Entfernen Sie baldmöglichst Teerflecken, Vogelkot, Insekten, Rost und andere Stoffe, die den Lack der Karosserie angreifen können. Wir empfehlen, zur Fahrzeugwäsche niemals Hochdruckreiniger oder Dampfstrahlreiniger zu verwenden. Beim Waschen den Wasserstrahl nicht gegen die Lufteinlässe am Dach und die Außengitter des Kühlschranks richten. Vergewissern Sie sich vor dem Waschen, dass alle Öffnungen sorgfältig verschlossen sind. Verwenden Sie keine korrosiven oder scheuernden Produkte. Verwenden Sie keine harten Bürsten oder Tücher oder andere Mittel, die glänzende Oberflächen angreifen oder verkratzen könnten.

Schmieren Sie regelmäßig die Scharniere von Türen und Außenklappen mit säurefreien Produkten, um die Funktion nicht zu beeinträchtigen.

Im Winter wird die Fahrzeugunterseite durch Streusalz beschädigt. Deshalb ist es besonders in dieser Jahreszeit notwendig, den Fahrzeugunterbau und alle mechanischen Teile, die von unten verschmutzt werden, mit besonderer Sorgfalt zu reinigen.

Wartung von Glasfaserkunststoff Gehen Sie bei der Reinigung und Politur von Teilen aus Glasfaserkunststoff wie bei einer normalen Kfz-Karosserie vor und verwenden Sie die handelsüblichen Produkte. Die Glasfaserkunststoffoberflächen vertragen die meisten normalen Reinigungsmittel. Dennoch empfehlen wir, auf keinen Fall scheuernde Produkte oder Mittel zu verwenden, die den Oberflächenglanz beeinträchtigen können.

INNENREINIGUNG

Wenn die Materialien im Inneren Ihres Wohnmobils ordnungsgemäß verwendet und regelmäßig gereinigt werden, behalten Sie ihr frisches Aussehen über lange Zeit. Wir empfehlen Ihnen, sich bei der Reinigung der verschiedenen Komponenten an die nachstehenden Hinweise zu halten.

Polsterüberzüge, Gardinen und Stoffe allgemein um Einlaufen und Verfärbungen zu vermeiden, lassen Sie die Stoffe chemisch reinigen.

Möbel

Reinigen Sie Möbeloberflächen mit einem weichen und leicht angefeuchteten Tuch.

Wasch-/

Spülbecken und Herd

Verwenden Sie Wasser und ein Reinigungsmittel ohne Scheuerpartikel

Boden

Verwenden Sie eine Lösung aus Neutralseife in lauwarmem Wasser. Reiben Sie leicht mit einem nichtscheuernden Schwamm und spülen Sie mit lauwarmem oder kaltem Wasser nach.

Frischwassertank

Mindestens einmal monatlich sollte eine vollständige Reinigung des Tanks und der entsprechenden Leitungen mit Desinfektionsflüssigkeit erfolgen, die normalerweise in Apotheken erhältlich ist. Denken Sie daran, das Wasser aus dem Frischwassertank keinesfalls als Trinkwasser zu verwenden. Der Tank verfügt am oberen Teil über einen internen Einfüllstutzen

zur Reinigung. Zur Tankreinigung den Deckel abschrauben.

Abwassertank

Nach dem Gebrauch des Wohnmobils den Abwassertank mit Waschmittel reinigen und mit reichlich Wasser nachspülen.

WASSERANLAGE

Kontrollieren Sie in regelmäßigen Abständen den Anzug der Schellen an den Leitungen (wenn vorhanden) in Höhe der Verbraucher (Pumpe, Wasserhähne, Boiler, Wasch-/Spülbeckenabflüsse usw.), besonders an den Warmwasserleitungen. Führen Sie die Reinigung des Außenfilters regelmäßig durch und immer dann, wenn die aus den Hähnen fließende Wassermenge trotz Wasser im Behälter und funktionierender Pumpe nachlässt. Reinigen Sie zuerst die Filter in den Hähnen und dann bei Bedarf den Filter der Pumpe

Kurzer Stillstand

Wird das Wohnmobil für kurze Zeit (etwa einen Monat) stillgelegt, beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen: entfernen Sie alle verderblichen Nahrungsmittel.

Reinigen Sie das Innere des Kühlschranks und lassen Sie die Kühlschranktür etwas offen, damit Luft in den Kühlschrank gelangen kann. Waschen Sie das Wohnmobil innen und außen gründlich. Laden Sie die Batterien auf. Schließen Sie dazu das Wohnmobil für etwa 12 Stunden an das 220-Volt-Stromnetz an.

Klemmen Sie die Zusatzbatterie mit dem Batterietrennschalter ab.

Lassen Sie die nicht verschließbaren Belüftungsöffnungen frei.

Stellen Sie sicher, dass alle Gashähne der eingebauten Geräte und das Hauptventil der Gasflasche geschlossen sind. Entleeren Sie die Wasseranlage vollständig. Entleeren Sie beide Tanks und den Boiler und vergewissern

Sie sich, dass die Leitungen leer sind. Heben Sie die Scheibenwischerarme von den Scheiben. Kontrollieren Sie den Reifendruck.

Längerer Stillstand

Wird das Wohnmobil für lange Zeit (über einen Monat) stillgelegt, beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen: decken Sie die Polster mit einem luftdurchlässigen

Stoffüberzug ab, um sie vor Sonneneinstrahlung zu schützen.

Es empfiehlt sich, den Kraftstofftank vollständig aufzufüllen, um die Bildung von Kondenswasser zu verhindern, das Korrosion und schwere Schäden an

der Kraftstoffversorgung verursachen kann. Parken Sie das Wohnmobil möglichst eben an einem überdachten, trockenen und belüfteten Ort. Heben Sie das Wohnmobil nach Möglichkeit auf Stützböcke oder setzen Sie es einmal im Monat um, um Verformungen der Reifen zu vermeiden. Legen Sie den ersten Gang ein und vergewissern Sie sich, dass die Handbremse gelöst ist. Wird ein mit einer Alarmanlage ausgestattetes Wohnmobil an einem sicheren Ort geparkt, schalten

Sie die Alarmanlage mit der Fernbedienung aus, um ein zu schnelles Entladen der Batterie zu verhindern. Laden Sie die Batterien auf. Schließen Sie dazu das

Wohnmobil für etwa 12 Stunden an das 220-Volt-Stromnetz an. Klemmen Sie die Zusatzbatterie mit dem Batterietrennschalter ab. Klemmen Sie den Minuspol der Fahrzeugbatterie ab und kontrollieren alle drei Monate den Batterieladestand.

Laden Sie die Batterien bei Bedarf auf. Lassen Sie die nicht verschließbaren Belüftungsöffnungen frei. Wenn die Batterien nicht abgeklemmt sind, kontrollieren Sie einmal im Monat den Ladestand und halten die Batterien stets voll geladen. Stellen Sie sicher, dass alle Gashähne der eingebauten Geräte und das hauptventil der Gasflasche geschlossen sind. Nehmen Sie die Gasflaschen heraus, auch wenn

sie vollkommen leer sind, und lagern sie an einem überdachten und belüfteten Ort.

Entleeren Sie die Wasseranlage vollständig. Entleeren Sie beide Tanks und den Boiler und vergewissern Sie sich, dass die Leitungen leer sind. Es empfiehlt sich, eine Kampfertablette in die Nähe des Kühlschrankbrenners hinter dem äußeren unte. Trennen Sie die Gasflaschen und bauen sie aus, auch wenn sie vollkommen leer sind. Entfernen Sie die Polster und lagern sie an einem trockenen Ort. Lassen Sie die nicht verschließbaren Belüftungsöffnungen frei. Stellen Sie Entfeuchtungsmittel in das Innere des Wohnmobils und lüften Sie den Innenraum alle drei oder vier Wochen. Reinigen und fetten Sie die Scharniere der Türen

und aller Außenklappen. Sprühen Sie Schmieröl in die Schlösser und die

internen Schließmechanismen. Bestreichen Sie die Gummidichtungen mit etwas

Talkum.

Garantie

Unsere Gewährleistung – wie kann Garantie für die Infiltration aktiviert werden?

Die Garantie muss zum Zeitpunkt der Entnahmen Ihr Fahrzeug durch Ausfüllen und Unterzeichnen des Garantieheft aktiviert werden. Darüber hinaus ist es notwendig, dass der Händler Ihre Daten zusammen mit dem Kraftfahrzeugbrief auf unserem Webportal SEA Service Web eingibt.
Um die Garantie gegen Infiltration greifen zu können, müssen Sie die 6 Coupons der Wartungsarbeiten gegen Bezahlung respektieren

Originale Ersatzteil

Nur Originalteile können die Lebensdauer und Effizienz Ihres Fahrzeugs zu gewährleisten. Unser Team ist ständig bemüht, das Angebot auf die gesamte Netzwerkdienst und tägliche Lieferungen pünktlich zu gewährleisten.
In einem Wohnmobil gibt viele Teile zu versorgen, aus diesem Grund sind wir ständig im Streben nach besseren Service für Sie tätig. Auch wenn Ihr Fahrzeug nicht mehr in Produktion ist , können Sie jederzeit unseren Händlern ein schnelles Angebot und Lieferzeit für unsere Teile zu bekommen.

FAQs

1-Wo kann ich Teile für mein Fahrzeug finden?

Nur bei unseren autorisierten Händlern oder Werkstätte.

2-Können Sie direkt ausliefern?

Wir haben kein Direkthandel, da unsere Leistungen darüber leiden werden. Nur der Händler oder Verkäufer kann die Teile bei dem Hersteller bestellen.

3-Wie kann ich einen Kostenvoranschlag bekommen?

Wenden Sie sich bitte auf unserem autorisierten Verkaufsnetz. Fahren Sie dahin mit dem Fahrzeug oder einfach zeigen Sie Ihr Fahrzeugschein und unsere Fachmänner werden Ihnen den Kostenvoranschlag vorbereiten.

4- Es gibt Ersatzteile für Fahrzeuge aus der Produktion?

Wir müssen bestätigen, dass unsere erste Produktion stammen aus den 70er Jahren, für diese Fahrzeuge die Langerzeit aus der Produktion sind, mehreren Komponenten nicht mehr zu finden sind; sonst in den meisten Fällen, ist unser Service Versorgung in der Lage, oder die Original-Stück oder eine alternative gleichwertige zu bieten.

5-Ist es möglich, das zugelassene Gesamtgewicht meiner Fahrzeugs zu erhöhen?

Um die Machbarkeit zu überprüfen, wenden Sie sich bitte an einem autorisierten Service-Center mit der Zulassungsbescheinigung. Der Betreiber wird die Daten Ihres Fahrzeuges zu unserem Büro kommunizieren. Nach Prüfung werden die Zustimmung und die notwendigen Unterlagen vorbereiten. Die Gebühren werden direkt von dem Händlern/Werkstatt mitgeteilt.

6- Welche Kapazität kann mein Fahrzeug abschleppen? erhöhen?

Um die Machbarkeit zu überprüfen, wenden Sie sich bitte an einem autorisierten Service-Center mit der Zulassungsbescheinigung. Der Betreiber wird die Daten Ihres Fahrzeuges zu unserem Büro kommunizieren. Nach Prüfung werden die Zustimmung und die notwendigen Unterlagen vorbereiten. Die Praxis hat eine Gebühr von 150 € + MwSt und Wartezeiten könnte ein paar Wochen sein.

7- Wie viele Kilos kann ich in der Garage laden?

Max.120 kg.

8-Kann das Dach des Fahrzeuges betreten werden?

Das Dach kann maximal 100 kg nicht pünktlich tragen.

9-Ich kaufte ein gebrauchtes Wohnmobil privat, wie kann ich die Änderung des Eigentümers mitteilen?

Sie müssen sich auf unsere Fachhändler-Netzwerk wenden und die Daten der Besitzer auf unserem Webportal Sea Web Service aufzeichnen lassen.

10- Wie kann ich die Garantie für ein neues Fahrzeug aktivieren?

Die Garantie muss zum Zeitpunkt der Entnahmen Ihr Fahrzeug durch Ausfüllen und Unterzeichnen des Garantiehefts aktiviert werden. Darüber hinaus ist es notwendig, dass der Händler Ihre Daten zusammen mit dem Kraftfahrzeugbrief auf unserem Webportal SEA Service Web eingibt.